Sider

tirsdag 19. november 2013

Weihnachtskörbchen noch einmal


Heute habe ich noch einige traditionelle
norwegische Weihnachtskörbchen gebastelt.
Als ich ein Kind war, wurde manchmal eine kleine Schokolade
in das Körbchen versteckt,
oder auch andere Leckereien wie Nüsse und Rosinen.
In der Nachkriegszeit gab es nicht so einen Überfluss wie heute.
 Wir waren mit wenig zufrieden.
Die selbstgebastelten Körbe
waren ein wichtiger Teil vom Baumschmuck.

Meine Körbe sind klein.
Aber ein paar Mozartkugeln zB passen gut hinein.






1 kommentar:

  1. Was für wunderschöne Verpackungen. Da kannst du "von Herzen" verschenken. Danke für deine Teilnahme an der Hobbyhof-Challenge.
    LG Elfi

    SvarSlett

Populære innlegg